Donnerstag, 19. Januar 2012

Au weia, Mensch-Technik-Kooperation?

Mensch-Technik-Kooperation? - Ein ziemlich dämlicher und völlig unlogischer Begriff, meine ich, hört sich nach Überlebensstrategie in der in den Matrix-Filmen beschriebenen Maschinenwelt an.
Oh, es gibt noch Steigerungen: "Mensch-Technik-Teams in der Arbeitswelt".

Maschinen sind keine Menschen!
Wenn Anwendungen der Mikrosystemtechnik gemeint sind, sollte nicht mit der Vermenschlichung von Technologien gespielt werden.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen